Kühlturmkomponenten

Kühleinbau Typ: CS 20 – Folieneinbau

Charakteristik:

Folienkühleinbau mit innovativen zick-zack Kanälen und einzigartiger Oberflächengestaltung
für höchste thermische Leistung

Daten:

  • Typ: CS 20
  • Material: PVC / PP oder andere
  • Kanalweite: 20 mm
  • Folienverbindung: geklebt / geschweißt
  • Folienstärke vor Verformung: 0,3 bis 0,6 mm
  • Länge x Breite x Höhe (Paket):
    1.200 (bis 3.000) mm 300 (bis 600) mm x 400 mm
  • Max. Temperatur: 55°C (PVC) / 70°C (PP)
  • Brandklasse: B2 nach DIN 4201-1 oder ASTM E 84, FSI < 25

Besondere Merkmale:

  • Bestmögliche Kühlleistung bei akzeptablem Fouling-Verhalten
  • Weiterentwicklung des originalen Balcke-Dürr Design
  • einzigartiges bewährtes Design
  • eigene Fertigung mit Originalwerkzeugen

Design ist Eigentum von CTS mit Patentanmeldung

Kühleinbau Typ: CS 30 – Folieneinbau

Charakteristik:

Folienkühleinbau mit innovativen zick-zack Kanälen und einzigartiger Oberflächengestaltung für höchste thermische Leistung und Low Fouling-Verhalten

Daten:

  • Typ: CS 30
  • Material: PVC / PP oder andere
  • Kanalweite: 30 mm
  • Folienverbindung: geklebt / geschweißt
  • Folienstärke vor Verformung: 0,3 bis 0,6 mm
  • Länge x Breite x Höhe (Paket):
    1.200 (bis 3.000) mm 300 (bis 600) mm x 600 mm
  • Max. Temperatur: 55°C (PVC) / 70°C (PP)
  • Brandklasse: B2 nach DIN 4201-1 oder ASTM E 84, FSI < 25

Besondere Merkmale:

  • Bestmögliche Kühlleistung bei gutem Low Fouling-Verhalten
  • Weiterentwicklung des originalen Design Balcke-Dürr
  • Geringste luftseitige Druckverluste im Vergleich zur hohen thermischen Leistung
  • einzigartiges bewährtes Design
  • eigene Fertigung mit Originalwerkzeugen

Design ist Eigentum von CTS mit Patentanmeldung

Kühleinbau Typ: FB 20 – Folieneinbau

Charakteristik:

Folienkühleinbau mit vertikal versetzten Kanälen für gute thermische Leistung und Low Fouling-Verhalten

Daten:

  • Typ: FB 20
  • Material: PVC / PP oder andere
  • Kanalweite: 20 mm
  • Folienverbindung: geklebt / geschweißt
  • Folienstärke vor Verformung: 0,3 bis 0,6 mm
  • Länge x Breite x Höhe (Paket):
    200 (bis 3.000) mm 300 (bis 600) mm x 300 oder 600 mm
  • Temperatur: 55°C (PVC) / 70°C (PP)
  • Brandklasse: B2 nach DIN 4201-1 oder ASTM E 84, FSI < 25

Besondere Merkmale:

  • Beste Kombination guter Kühlleistung und Low Fouling-Verhalten
  • Originales Balcke-Dürr Design
  • weltweit einzigartiges und bewährtes Design
  • eigene Fertigung mit Originalwerkzeugen
  • bessere Leistungsfähigkeit als Kopien am Markt

Kühleinbau Typ: FC 18 – Folieneinbau

Charakteristik:

Folienkühleinbau mit durchgängig vertikalen Kanälen für gute thermische Leistung und Lowest Fouling-Verhalten

Daten:

  • Typ: FC 18
  • Material: PVC / PP oder andere
  • Kanalweite: 18 mm
  • Folienverbindung: geklebt / geschweißt
  • Folienstärke vor Verformung: 0,3 bis 0,6 mm
  • Länge x Breite x Höhe (Paket):
    1.200 (bis 3.000) mm 300 (bis 600) mm x 600 mm
  • Max. Temperatur: 55°C (PVC) / 70°C (PP)
  • Brandklasse: B2 nach DIN 4201-1 oder ASTM E 84, FSI < 25

Besondere Merkmale:

  • Beste Kombination guter Kühlleistung und Lowest Fouling -Verhalten
  • Originales Balcke-Dürr Design
  • weltweit einzigartiges und bewährtes Design
  • eigene Fertigung mit Originalwerkzeugen
  • bessere Leistungsfähigkeit als Kopien am Markt

Kühleinbau Typ Rieselgitter – schräge Kanäle

Charakteristik:

Rieselgitter-Kühleinbau mit schräg verlaufenden Kanälen für Low Fouling-Verhalten

Daten:

  • Typ: Rieselgitter, schräge Kanäle
  • Material: PP
  • Kanalweite: 20 mm
  • Gitterverbindung: geknüpft
  • Länge x Breite x Höhe (Paket):
    910 mm x 600 mm x 450 mm – Standardmaße, andere Längen u. Breiten möglich
  • Max. Temperatur: 70°C
  • Brandklasse: B3 oder B2 (brandstabilisiert) nach DIN 4201-1 ist Standard (B2 oder ASTM E 84 auf Anfrage)

Besondere Merkmale:

  • Gute Kombination Kühlleistung und Low Fouling -Verhalten
  • Originales GEA Design
  • Stabile Konstruktion – eingeschränkt begehbar
  • Eigene Auslegung (Leistungstests & langjährige Erfahrungen im Kühlturmbau)

Kühleinbau Typ Rieselgitter – vertikale Kanäle

Charakteristik:

Rieselgitter-Kühleinbau mit senkrecht verlaufenden Kanälen für Lowest Fouling-Verhalten

Daten:

  • Typ: RG V2, senkrechte Kanäle
  • Material: PP
  • Kanalweite: 20 mm
  • Gitterverbindung: geknüpft
  • Länge x Breite x Höhe (Paket):
    450 bis 2.700 mm x 300 mm x 450 mm
  • Max. Temperatur: 70°C
  • Brandklasse: B3 nach DIN 4201-1 ist Standard (B2 auf Anfrage)

Besondere Merkmale:

  • Gute Kombination Kühlleistung und Lowest Fouling -Verhalten
  • Originales Balcke-Dürr Design
  • Sehr stabile Konstruktion –begehbar!
  • Eigene Auslegung (Leistungstests & langjährige Erfahrungen im Kühlturmbau)

Patentierte Vollkegeldüse

Daten:

  • Typen: NS 32 & NS 50
  • Durchflußmenge NS 50: ca. 6 bis 14 m³/h
  • Durchflußmenge NS 32: ca. 3 bis 7 m³/h
  • Druckbereich NS 50 & NS 32: 0,05 bar bis 0,3 bar
  • Material: PP
  • Anschluß: tangential mittels innovativem Adapter
  • Temperaturbereich: -40 bis +70°C

Besondere Merkmale:

  • Beste gleichmäßige Warmwasserverteilung durch Vollkegelausbildung
  • Niedriger Druckverlust, da keine Pralleinsätze
  • Verstopfungsfrei, da keine Pralleinsätze
  • Niedrige Sprühhöhe
  • Mechanische Verbindung Düse – Rohr (keine Schrauben, Kleber, etc.)
  • eigene Fertigung

Design ist patentiertes Eigentum von CTS

Wasserverteilung (WV)

Besondere Merkmale:

  • Optimiertes Sprühbild durch Tangential-Vollkegeldüse
  • Gleichmäßige Gesamtwasserverteilung
  • Zentrale Steigleitung mit gleichmäßigerer Wasserzufuhr
  • Zentralrohr dient als bewährte Stütze des zentralen Maschinensatzes
  • Rechteckige, stabile GFK Rohre
  • Große Spannweite – weniger Unterstützung

Zusammenfassende Merkmale:

  • Beste Warmwasserverteilung in Kühltürmen
  • Minimaler Düsenvordruck der WV
  • Verstopfungsfrei & sehr stabil
  • Maßgeschneidertes Design und Fertigungsanpassungen

Design ist patentiertes Eigentum von CTS

Tropfenabscheider – installiert im Naturzugkühlturm

Daten:

  • Typ: TS 40 & TS 50 – Lamellentyp
  • Material: PP / PVC
  • Materialstärke: 1 – 1,2 mm
  • Teilung: 40 / 50 mm
  • Länge x Breite x Höhe: 2.400 mm x 600 mm x 224 mm
  • Verbindung: mechanisch gesteckt (keine Abstandshalter, kein Kleber)
  • max. Tropfenauswurf: 0.0005 / 0.005 % (der Kühlwassermenge)
  • Druckverlust: minimal (z.B. bei 3 m/s nur 12 Pa für TS 50)
  • Temperaturbereich: -40 °C bis +55 °C (PVC) / 70 °C (PP)
  • Brandklasse: B2 nach DIN 4201-1 oder ASTM E 84, FSI < 25

Besondere Merkmale:

  • Hohe Abscheiderate
  • Geringer luftseitiger Druckverlust
  • Keine zusätzlichen Abstandshalter
  • Einfache Reinigung & Wartung
  • Geringes Transportvolumen
  • eigene Fertigung

Design ist patentangemeldetes Eigentum von CTS

Axialventilator – eigenes Engineering

20 m Durchmesser

Material

  • Nabe: C-Stahl mit Epoxidbeschichtung – bis Seewasseranwendungen
  • Flügel: GFK, mit Kantenschutz gegen Erosion
  • Kupplung: Gußeisen oder Stahl, beschichtet
  • Verbindungsmittel: Edelstahl oder feuerverzinkt
  • Flügel-Naben Verbindung: Flansch oder U-Bügel

Besondere Merkmale:

  • Energiesparend & geräuscharm
  • robustes Betriebsverhalten & höchste Zuverlässigkeit
  • weltweit einzigartiges, langjährig bewährtes Produkt
  • Fertigung nach originalem Design

Getriebemotor als Direktantrieb des Axialventilators

Besondere Merkmale:

  • Motor + Getriebe axial montiert => Getriebemotor
  • Maschine unterhalb Ventilator angeordnet => einfacher Wartungszugang
  • Keine Wellenkupplung zwischen Getriebe und außen liegendem Motor
  • Keine Bohrung im Ventilatorgehäuse (für Wellendurchführung)

Design ist patentiertes Eigentum von CTS

Ventilatorgehäuse – hier mit schallarmem Howden-SX-Ventilator

Besondere Merkmale:

  • Ausführung stets mit energiesparendem Diffusor
  • Stabile Ausführung
  • Wahlweise mit integriertem Schalldämpfer
  • Mit Wartungsluke
  • eigene Fertigung

Design und Technologie ist Eigentum von CTS

Ventilatorgehäuse mit energiesparendem Diffusor

We have the
cool solution!
Kontakt aufnehmen